Primärprävention

Artikel in „body LIFE 12-2019“

Das Fitnessstudio als Anlaufstelle
Vorbeugen ist besser als heilen – dieses Motto ist heute aktueller denn je. Dem Fitnessstudio kommt bei der Primärprävention – und hier sogar bei der Raucherentwöhnung – eine tragende Rolle zu. Wie diese aussehen kann, erläutert unser Autor Jost Sagasser anhand des fiktiven Charakters Manuel Kreutzer, der seine Gesundheit durch regelmäßige Fitnessstudiobesuche verbessern möchte.

Manuel Kreutzer* möchte auf Anraten seines Hausarztes gesundheitsbewusster leben. Beim letzten Check-up zeigte sich, dass er in puncto Gesundheit Luft nach oben hat. Er raucht zu viel und bewegt sich zu wenig. Hinzu kommt ein erhebliches Schlafdefizit. Der Hausarzt führt dieses auf eine dauerhaft konstante Stressüberbelastung des 33-jährigen Webdesigners zurück. Der Besuch eines Fitnessstudios…

Weiterlesen



LEBENSFREUDE IN JEDEM ALTER SPÜREN

Entspannung kann die Lust aufs Leben wecken
Viele Menschen kennen das Hochgefühl nach einem ausgedehnten Waldspaziergang oder nach einer Übungsstunde im Yogastudio. Man fühlt sich leicht und Freude sowie Dankbarkeit steigen auf. Freude könnte sich zum geschenkten Leben äußern - Dankbarkeit zur Möglichkeit, sich den Tag so einzurichten, wie man es möchte oder zur Tatsache, vom…

Weiterlesen



Heilungsunterstützung durch Entspannung

Artikel in „Krankenhaus Technik & Management 09-2019“

Weiterlesen



Diese Unternehmen entspannen mit uns