Entspannt genesen

Beim Mind-Body-Balance-Ansatz geht es in Anlehnung an die Mind-Body-Medizin um Achtsamkeit, Entspannung und die Veränderung des Lebensstiles, um eine bessere Stressresilienz herzustellen. Mit speziell dafür entwickelten Systemen können Patienten und Bewohner bei der Regeneration unterstützt werden. 

Stress ist heute in aller Munde. Dabei ist Stress an sich nicht neu, es hat ihn immer gegeben, er gehört zum Leben. Entscheidend dagegen ist die Frage der Dosis bzw. der Dauer, Stärke und Form sowie die Frage, wie wir mit Stress umgehen und ihn bewältigen. Die Stärkung der eigenen Lebensenergie tut nicht nur kranken, son- dern auch gesunden Menschen gut. In allen traditionellen Heilsystemen wird der Verbindung zwischen Geist und Körper große Bedeutung beigemessen. Aber erst die Stressforschung, die Psychosomatik sowie die Psychoneuroimmunologie griffen die komplexen Beziehungen zwischen Körper, Seele und Nervensystem erneut auf. Bei dem Mind-Body-Balance-Ansatz…

Weiterlesen



Dr. Ulrich Ott, Bender Institute of Neuroimaging, Justus-Liebig-Universität Gießen, Dezember 2016

Im Rahmen zweier Bachelorarbeiten im Studiengang Psychologie wurden die Effekte eines Systems zur audiovisuellen Tiefenentspannung auf das Erleben und die elektrische Hirnaktivität (EEG) untersucht. Es handelte sich um das System Gravity plus der Firma brainLight, das einen Massagesessel,…

Weiterlesen



Ein brainLight-Komplettsystem soll Mitarbeitern von Kliniken und Pflegeeinrichtungen der Entspannung dienen. Es besteht aus einer audiovisuellen Komponente und einem Shiatsu-Massagesessel, der für den körperlichen Ausgleich sorgt. Geistig entspannen die Anwender durch Licht- und Tonstimuli, die über Visualisierungsbrille und Kopfhörer wahrgenommen werden. Die Kombination beider Komponenten macht…

Weiterlesen



Diese Unternehmen entspannen mit uns