Unter den Allgemeinen Hinweisen finden Sie alles wichtige: das Vorwort, die meist gestellten Fragen (FAQ), Informationen über den Hintergrund und die Wirkungsweise der brainLight-Systeme sowie die Gegenindikationen, also wann von einer Anwendung mit einem brainLight-System abgeraten wird. Hier finden Interessenten und Neukunden alle nötigen Hintergrundinformationen, die beim Einsatz von brainLight-Systemen unbedingt zu beachten sind.

Im Vorwort haben wir die Ziele des Unternehmens erläutert. Es ist unser Bestreben, Menschen darin zu unterstützen ihr Leben durch brainLight leichter in Einklang zu bringen und so zu Harmonie zu finden, um ein Leben in Balance führen zu können. Denn wir sind der Meinung, dass ausgeglichene Menschen glücklicher mit sich selbst und ihrem Leben und produktiver in ihrem Handeln und Tun sind. Für die meisten Menschen ist es ganz logisch, dass man bessere Entscheidungen trifft, wenn man entspannt ist, als wenn man gestresst ist und von vielen äußerlichen Reizen abgelenkt ist. Natürlich ist es auch so, dass man in einem entspanntem Zustand um ein Vielfaches bewusster lebt, sich selbst und seine Wünsche besser ausdrückt und mit den Menschen in seiner Umgebung besser interagieren kann.

Was möchten wir mit unseren Produkten erreichen?

Unser Ziel ist es, dass sich ein solcher verantwortungsbewusster Umgang mit der eigenen Persönlichkeit auf gesamtgesellschaftlicher Ebene durchsetzt. Ein Ziel dass in seiner Gesamtheit sicher kein einfaches ist, was wir aber gewillt sind durch unser alltägliches Verhalten im Umgang mit dem Kunden, unseren Mitarbeitern und externen Partnern langfristig umzusetzen. Hierbei spielt natürlich auch die stetige Weiterentwicklung unserer Produkte eine große Rolle. Seit Gründung der brainLight GmbH sind wir mit dem Stand unserer Produkte einen riesigen Schritt voran gekommen und haben diese so verbessert, dass die Anwendungen für den Nutzer immer angenehmer wurden und die Bedienung der brainLight-Systeme immer einfacher. So hat sich die Größe der pyramidenförmigen Tiefenentspannungseinheit um etwa ein 10-faches verkleinert und die Anzahl der möglichen Entspannungsprogramme hat sich um ein Vielfaches erhöht

Unter dem Punkt Allgemeine Hinweise wird die Funktionsweise der audio-visuellen Stimulation erklärt, wie Gehirnwellen entstehen (ein Begriff der in diesem Kontext öfters auftaucht) und wie die audio-visuellen Frequenzen der brainLight-Systeme erzeugt werden. Natürlich ist es so, dass die Wirkung der brainLight-Systeme durchaus begründet ist und auch faktisch wissenschaftlich belegt ist. In zahlreichen wissenschaftlichen Studien wurde bereits die Wirkung unserer Systeme erwiesen. Außerdem sind die Produkte von brainLight nicht die ersten Systeme mit einem vergleichbaren Aufbau, die in diesem Bereich erforscht wurden. Optisch akustische Systeme werden schon seit Jahrzehnten wissenschaftlich untersucht. Die Wirksamkeit solcher Systeme wurde wiederholt durch EEG-Aufzeichnungen, HRV-Messungen und subjektive Befragung von Probanden*innen bestätigt. Da unsere audio-visuellen Tiefenentspannungssysteme in immer mehr Bereichen eingesetzt werden, lassen wir in regelmäßigen Abständen Studien mit bereichsspezifischen Schwerpunkten durchführen. Zu früherem Zeitpunkt wäre ein inzwischen verstärkter Einsatz der brainLight-Systeme im Bereich BGM kaum vorstellbar gewesen, da das Thema Mitarbeitergesundheit nicht so präsent und wichtig erschien, wie es das heute ist. Auch der Begriff Burnout war noch viel weniger präsent, als er das nun ist und wurde zum Teil sogar überhaupt nicht anerkannt und ernst genommen. 

Wie funktionieren Ablauf und Umsetzung der brainLight-Systeme?

Der Hintergrund und die Wirkungsweise der brainLight-Systeme ist in dieser Hinsicht nicht unwichtig. Das Gehirn hat die Fähigkeit sich den Frequenzen spontan anzupassen und produziert dann auf natürliche Weise eigene Frequenzen, die den vorangegebenen Impulsen entsprechen. Es tritt tiefe Entspannung ein, der Atem wird langsamer und gleichmäßiger, die Muskeln entspannen sich. Durch die Beruhigung und Ausbalancierung der Gehirnwellen werden Fokus und Konzentration gesteigert und der Geist optimal aufs Lernen vorbereitet. Indem die Gehirnhälften dazu angeregt werden zusammen zu arbeiten, lassen sich auch schwierige Aufgaben leicht verstehen. Wichtig ist hier zu verstehen, dass Ton- und Lichtstimulation eine ähnlich starke entspannende Wirkung haben. Zum einen hat die entsprechende ruhige Musik eine entspannende Wirkung, wie man es etwa von seinem Lieblingslied kennt, welches in einer stressigen Situation sogleich einen erheblichen Teil des Stresses aufhebt. Natürlich hängt diese entspannende Wirkung auch von der Bereitschaft der jeweiligen Person ab, sich zu entspannen bzw. Entspannung zuzulassen. Die entspannende Wirkung des Lichtes funktioniert dahingehend, dass durch den Rhythmus der von der Visualisierungsbrille ausgehenden Lichtimpulse eine bestimmter Hell-Dunkel-Zustand ausgelöst wird, der es begünstigt, dass sich der natürliche Ruhezustand des Körpers einstellt.

Ein Synchro-Programm enthält jeweils mehrere Programmbestandteile, die sich in Länge und Art unterscheiden. Ein Programm hat als obligatorische Komponente den Ton (wahrnehmbar über Kopfhörer) und weitere optionale Komponenten, wie z. B. Lichtimpulse, die über die Visualisierungsbrille wahrnehmbar sind, die Shiatsu-Massage via Massagesessel und die Anwendung der Wärme-Funktion. Die Licht- und Tonfrequenzen sind je nach Programmtitel jeweils in einem höheren oder niedrigerem Bereich, was auch die Phase der Entspannung betrifft. Dies ist z.B. beim Programm „Frisch und Munter und beim Programm „Ruhig und ausgeglichen“ unterschiedlich, da wie der Titel schon sagt, ein gegensätzlicher Endzustand des Körpers das Ziel ist.