Vom 30. Januar bis 01. Februar 2015 wird Stuttgart zum Treffpunkt für die Professionals und Entscheider aus der Therapiewelt. Der Qualitätshersteller brainLight GmbH trägt ebenfalls mit seinen Systemen dazu bei, Funktionalität und Lebensqualität bis ins Alter zu erhalten und ist Teil der Messe. Am Stand der brainLight GmbH am Eingang Ost Süd, Stand EO06 dreht sich im angegebenen Zeitraum alles um ganzheitliches Wohlbefinden und Entspannung. Unter dem Motto, „für Ihre Patienten, für Ihre Praxis, für Ihre Profession“ heißt es auf der TheraPro wieder mitmachen, ausprobieren, informieren und fragen und zwar für Physio- und Ergotherapeuten, Osteopathen und Masseure. Mit dem integrativen Ansatz der unternehmenseigenen Produkte befindet sich die brainLight GmbH an der Schnittstelle dieser vier Professionen. Die audio-visuellen Systeme, die in Kombination mit einem Shiatsu-Massagesessel für tiefe und nachhaltige Regeneration sorgen, stehen für ein gesteigertes Lebensgefühl.


Angesichts der demografischen Entwicklungen werden alle nichtärztlichen, therapeutischen Gesundheitsberufe, insbesondere Ergo- und Physiotherapie auch in Zukunft eine wichtige Säule im Gesundheitssystem sein. Für Dr. Erwin Scherfer, seit Mai 2014 Generalsekretär des Deutschen Verbandes für Physiotherapie (ZVK), steht die gesamte Branche vor einem umfassenden Professionalisierungsprozess hin zu dem Bild von klientenzentrierten, ganzheitlich denkenden Leistungserbringern, die als Experten-Partner und Advokaten in einem komplexer werdenden Gesundheitssystem wahrgenommen werden. Die brainLight GmbH unterstützt die Branche dabei gleich in zweierlei Hinsicht: Zum einen bieten die Systeme einen ganzheitlichen therapiebegleitenden Ansatz und zum anderen entspannen sie im Rahmen des BGM die Professionals.

Ferner ermöglichen die Systeme im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
(BGM) die Entwicklung positiv zu unterstützen. Die Mitarbeiter können sich eine Auszeit vom Arbeitsalltag gönnen und anschließend mit neuer Energie, gesteigerter Motivation und Kreativität ihre Arbeit fortsetzen. Einschlägige Studien der Schwenninger Krankenkasse und von dem Marktforschungsinstitut EuPD-Research belegen Stressabbau bzw. Return on Invest der Systeme.

Für eine Programmanwendung mit dem Komplettsystem setzt man nach der einführenden Shiatsu-Massage Visualisierungsbrille und Kopfhörer auf. Die geschlossenen Augen nehmen über die Brille optische Signale in verschiedenen Frequenzen wahr. Zusammen mit den akustischen Reizen über den Kopfhörer, mit Musik untermalt, eröffnet sich ein Glück einflößendes Entspannungserlebnis. Abgeschlossen wird dieses Highlight mit einer Massage des Nackens. Das automatisierte Zusammenwirken zwischen Licht-Ton Entspannung und Shiatsu-Massage ist nach wie vor weltweit einzigartig. Besuchen Sie uns am Eingang Ost Süd, Stand EO06.

Seit 1988 vertreibt die brainLight GmbH ganzheitliche Entspannungssysteme. Zusätzlich veranstaltet das Unternehmen Seminare, vermittelt Wellness-Konzepte, baut Entspannungsstudios auf und produziert Tonträger. Auf zahlreichen Messen, Kongressen und Firmen-Events ist die brainLight GmbH mit Wellness-Lounges vertreten. Das brainLight-System wurde 2014 zum 3. Mal in Folge mit dem begehrten Plus X Award ausgezeichnet. Damit ist es Tiefenentspannungssystem des Jahres 2012, 2013 und 2014, und wurde von der Fachjury jeweils prämiert als "Bestes Produkt des Jahres".
________________________________________________________________________________

Haben Sie Fragen zu dieser Pressemitteilung?
Leiter Unternehmenskommunikation:
Jost Sagasser                                    
brainLight GmbH                        
Hauptstr. 52
63773 Goldbach
Tel:     06021-5907-13
Fax:     06021-540997
    
eMail:     jost.sagasser@brainlight.de
web:     www.brainlight.de