myBGM – Effektive und effiziente Unterstützung für Gesundheitsmanager

Veränderte Arbeitsbedingungen und der demografische Wandel haben sich längst zu einer gesellschaftlichen Herausforderung in Deutschland entwickelt. Die Folgen sind eine konstante Zunahme von psychischen Erkrankungen in den letzten Jahren und ein wirtschaftlicher Gesamtschaden, der in den Milliarden liegt.
 

Politik und Wirtschaft haben mittlerweile reagiert.

Mit der Erweiterung des § 5 ArbSchG ist die Politik bereits im Jahr 2013 auf diese Problematik eingegangen, indem sie alle Unternehmen verpflichtet, die psychischen Belastungen der Mitarbeiter zu analysieren und Maßnahmen einzuleiten. Ebenfalls wurde mit der Verabschiedung des Präventionsgesetzes am 18.6.2015 ein deutliches und wichtiges Signal zur Stärkung von Prävention und Gesundheitsförderung gesetzt.
 
Damit wurden die Weichen zur Gesundung der Unternehmen gestellt und die Gesetzlichen Krankenkassen (GKVs) unterstützen bereits Betriebe mit zahlreichen Maßnahmen eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM). Doch hier tauchen in der alltäglichen Umsetzung viele Fragen bei der Umsetzung auf. Gerade Mittelständler haben viele Fragen zum Thema, private Berater-Honorare sprengen aber oft das Budget.
 

myBGM-Konzept | BEST OF Industriepreis 2016

Speziell für Gesundheitsmanager hat die brainLight GmbH daher mit dem myBGM-Konzept einen neuen Ansatz entwickelt, um Unternehmen nachhaltig bei der Integration bzw. Umsetzung eines maßgeschneiderten Betrieblichen Gesundheitsmanagements zu unterstützen.

Gesundheitsverantwortliche in Organisationen erhalten mit dem myBGM-Angebot eine Praxishilfe für die Umsetzung von BGM. Die brainLight GmbH bietet Ihnen damit die Möglichkeit, kompetent und zeitnah Antworten und Lösungen auf BGM-Fragen zu erhalten. Egal ob persönlicher Support, Infos zu aktuellen Trends und Entwicklungen oder spezielle Tools, mit myBGM erhalten Sie passgenau die Unterstützung, die Sie im BGM brauchen. Die nachfolgende Abbildung zeigt die Handlungsfelder von brainlight myBGM:

Handlungsfelder myBGM
 
Interessierte erhalten in der BGM-Sprechstunde zunächst kostenfrei erste Informationen und Unterstützung rund um das Thema BGM. Weiterhin stehen zahlreiche Angebote, z. B. maßgeschneiderte Vorträge und Workshops, Inhouse-Ausbildung zum Betrieblichen Präventions- und Gesundheitsmanager TÜV, psychischen Gefährdungsanalysen und Unterstützung bei Gesundheitstagen für Gesundheitsmanager bereit.
 
Große, mittlere und kleine Unternehmen bekommen mit dieser neuen Entwicklung die Chance, Lebensqualität, Gesundheit, Leistungs- und Innovationsfähigkeit sowie Motivation und Mitarbeiterbindung ihrer Belegschaft zu stärken, und somit auch den wirtschaftlichen Erfolg zu erhöhen.
 
Weiterführende Informationen im Infosheet.